Sonntag, 12. Juni 2016

Challenge

Zur 12. Challenge von kreativ-durcheinander wird es sommerlich.

Ich durfte letzte Woche ein bisschen Meer und Sonne genießen und habe heute eine fröhliche Karte gebastelt, die eines der vielen Sommer-Geburtstagskinder bekommen wird.

Ich habe das erste Mal mit Aquarellpapier gestempelt.
Die zarten Abdrücke entstehen, wenn ihr Tinte auf Feuchttücher gebt und das als Stempelkissen benutzt.

Man muss seeeeeehr feste auf das Papier drücken, aber ich mag das Ergebnis sehr. Bunt - aber trotzdem nicht zu bunt.

Also hier kommt mein Beitrag zur Challenge:



Habt einen guten Wochenstart,
Sarah

Kommentare:

Kartenhexle hat gesagt…

Liebe Sarah,
sehr zarte Abdrücke sind durch diese Tüchertechnik entstanden, gefällt mir sehr gut. Dass du das "you" aus gelbem Cardstock gestanzt hast, lässt deine Karte richtig fröhlich und sonnig erscheinen. Vielen Dank, dass du sie mit der Challenge verlinkt hast.
Liebe Grüße
Katrin

Ruth hat gesagt…

Ich mag das dezente an Deiner Technik...
Toll gestaltet, lieben Dank du treue Challengeteilnehmerin!
Herzliche Sonntagsgrüsse von Ruth

Claudia Maser hat gesagt…

Luftig, leicht, liebe Sarah. Schön, dass Du deine tolle Karte bei unserer Challenge verlinkst.
LG Claudia

www.kreativersum.com hat gesagt…

Sehr schön diese zarten Stempelabdrücke auf dem Aquarellpapier. Eine sommerliche Karte über die sich das Geburtstagskind sicherlich gefreut hat. Vielen Dank für die Teilnahme an unserer Challenge.
LG,
anne

Karolina Riedelsdorf hat gesagt…

Klasse Technik, lange schon nicht benutzt! Schöner Effekt! Gefällt mir gut! Danke für die Inspiration. Schön, dass Du wieder bei unserer Challenge mitmachst! GLG, Karo